• Nicola

Spargel Focaccia Balsamico

Aktualisiert: 15. Nov. 2021


ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

Für die Focaccia:

180 g Mehl

80 g Wasser

2 EL Öl

Salz

Für den Belag:

1 Bund grüner Spargel (ca. 350 g)

3 Fleischtomaten

200 g gekochte Kichererbsen

Balsamico Heideboden reserve Saurerstoff

Natives Olivenöl extra

½ Knoblauchzehe

Rosmarin- oder Borretschblüten

1 EL Sesamsamen

ZUBEREITUNG


Das Mehl mit Wasser, Öl und einer Prise Salz vermengen und kneten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das holzige Ende des Spargels entfernen.

Mit einem Sparschäler den Spargel in Streifen schälen und in Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Vorsichtig abtropfen und auf einem mit Öl bestrichenen Backblech verteilen.

Für 4-5 Minuten im Backofen, evtl. Pizzafunktion.

Die Tomaten in Scheiben schneiden und mit Salz, Olivenöl und mit Balsamico würzen.

Die Kichererbsen mit Knoblauch, zwei Esslöffel Balsamico und zwei Esslöffel Wasser pürieren.

Den Teig ausrollen und auf einem Backblech etwa 20×30 cm ausbreiten. Den Boden mit einer Gabel einstechen, mit Öl bestreichen und bei 200° für 8-10 Minuten backen.

Abkühlen lassen, dann mit Humus bestreichen und die Tomaten und den Spargel auf die Focaccia legen. Mit Tomatendressing, Sesamsamen und Borretsch- oder Rosmarinblüten garnieren.





27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen