top of page
  • AutorenbildNicola

Ein Rotwein Weinglas für den täglichen Gebrauch

Aktualisiert: 21. Nov. 2023

DUIversal 650 ml


Ein "universelles Weinglas" ist in der Regel ein Glas, das für verschiedene Arten von Wein geeignet ist. Es ist so konzipiert, dass es die Aromen und Eigenschaften verschiedener Weinsorten optimal zur Geltung bringt. Solche Gläser sind oft vielseitig einsetzbar und können für Rotweine, Weißweine, Roséweine und sogar für Schaumweine verwendet werden. Es gibt einige Merkmale, die ein universelles Weinglas haben kann:

  • Form: Es könnte eine mittelgroße Schale haben, die groß genug ist, um die Aromen von Rotweinen zu entfalten, aber auch nicht so groß, dass sie die subtilen Aromen von Weißweinen verliert.

  • Öffnung: Die Öffnung des Glases kann einen Einfluss darauf haben, wie der Wein beim Trinken in den Mund gelangt. Ein etwas breiterer Rand kann beispielsweise dazu beitragen, dass die Aromen besser wahrgenommen werden.

  • Stiel: Ein langer Stiel kann dazu beitragen, dass man das Glas am Stiel hält und den Wein nicht durch Körperwärme beeinflusst.

  • Material: Kristallglas oder bleifreies Kristallglas wird oft bevorzugt, da es dünnwandiger sein kann und die Weinqualität besser widerspiegelt.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass viele Weinliebhaber und Experten der Meinung sind, dass spezialisierte Weingläser für bestimmte Weinsorten oft eine bessere Wahl sind, da sie dazu neigen, die charakteristischen Eigenschaften eines bestimmten Weins besser zur Geltung zu bringen. Wenn Sie jedoch nur über begrenzten Platz oder Budget verfügen, kann ein qualitativ hochwertiges universelles Weinglas eine praktische und gute Wahl sein.

DUOversal ein Rotwein Weinglas für den täglichen Gebrauch
DUIversal

Die Wahl zwischen einem Bordeaux- und einem Burgunderglas hängt oft von der Art des Weins ab, den Sie bevorzugen. Diese beiden Arten von Weingläsern sind speziell für die charakteristischen Merkmale von Bordeaux- und Burgunderweinen gestaltet. Hier sind einige Unterschiede: Bordeauxglas:

  • Form: Bordeauxgläser haben in der Regel eine größere, tulpenförmige Schale mit einem etwas engeren Halsausschnitt.

  • Zweck: Sie sind ideal für kräftige Rotweine wie Bordeaux-Blends, Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Form des Glases ermöglicht eine Belüftung, die die Aromen dieser Weine betont.

  • Merkmale: Durch die größere Öffnung können sich die Tannine des Weins stärker entfalten, und die Aromen können sich gut entwickeln.

Burgunderglas:

  • Form: Burgundergläser haben eine größere, bauchigere Schale mit einer breiteren Öffnung im Vergleich zu Bordeauxgläsern.

  • Zweck: Sie sind besonders für Pinot Noir und andere burgundische Weine geeignet. Die Form betont die subtilen Aromen und die Weichheit dieser Weine.

  • Merkmale: Das breitere Design erlaubt dem Wein, mehr Luftkontakt zu haben, was dazu beiträgt, dass die empfindlicheren Aromen und die Struktur des Weins besser wahrgenommen werden.

Wenn Sie vor allem Bordeaux-Weine oder andere kräftige Rotweine genießen, könnte ein Bordeauxglas besser zu Ihren Bedürfnissen passen. Wenn Sie jedoch häufiger zu Burgundern und Pinot Noir greifen, könnte ein Burgunderglas die bessere Wahl sein. Es ist wichtig zu beachten, dass dies Richtlinien sind und persönliche Vorlieben eine große Rolle spielen. Einige Weinliebhaber bevorzugen vielleicht auch universelle Weingläser, um eine breitere Palette von Weinsorten zu genießen.


VULINI e.U.



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page