top of page
  • AutorenbildNicola

Wein Blind Verkostung

Aktualisiert: 6. Aug. 2023





Weinflasche
Blindweinverkostung



Eine Weinblindverkostung ist eine Verkostung von Weinen, bei der die Flaschen von ihrer Etikettierung befreit oder verhüllt werden, so dass die Teilnehmer nicht wissen, welcher Wein in welcher Flasche ist. Dadurch wird die Verkostung objektiver, da die Teilnehmer nicht von der Marke oder dem Preis des Weins beeinflusst werden. Die Teilnehmer können sich auf den Geschmack, das Aroma und die Textur des Weins konzentrieren und ihre Meinungen und Bewertungen mit anderen teilen.

Eine Weinblindverkostung kann auch eine unterhaltsame Möglichkeit sein, um Freunde und Familie zusammenzubringen ud ihre Kenntnisse über Wein zu testen.


Die Teilnehmer können sich auf den Wein konzentrieren, um ihre Einschätzungen abzugeben. Am Ende der Verkostung werden die Flaschen aufgedeckt und die Teilnehmer können sehen, ob ihre Vermutungen richtig waren. Das Ziel des Blind Tastings ist es, die Teilnehmer zu ermutigen, sich auf ihre Sinne zu konzentrieren und ihre Fähigkeiten zur Identifizierung von Weinen zu verbessern.


Ich empfehle Ihnen gleiche Rebsorten zu kosten. GünstigeWeine gegen teure Weine.

So lernen sie Ihre Sinne zu schärfen und hochwertige Weine besser zu schätzen.


Gerne stellen wir Ihnen eine Blind Tasting Kiste zusammen.

Flaschen ohne Etiketten nur mit Nummer

von 1-6 gekennzeichnet.

Neutrale Korken. In der Holzkiste befinden sich nummerierte Brief Cuverts in denen ein technischer Brief des verkosteten Weines auflöst was man verkostet hat.

Unsere Weinkosten beinhalten nicht nur Weine aus Österreich. Es gibt Veltliner genauso in anderen Ländern angebaut.

Spannend und unterhaltsam




Prost:


Wir bieten an:


Grüner Veltliner

Riesling

Chardonnay


Zweigelt

Blaufränkisch

Barolo






22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page